Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Noch Verspätungen des Meridian

Streckensperrung Endorf-Übersee aufgehoben

  • Julia Volkenand
    VonJulia Volkenand
    schließen

Bad Endorf / Übersee - Die Streckensperrung des Meridian am Montagmorgen zwischen Bad Endorf und Übersee wurde aufgehoben. Es kommt noch zu Verspätungen.

Update, 11.30 Uhr - Sperrung wurde aufgehoben

Die Streckensperrung zwischen Bad Endorf und Übersee wurde aufgehoben. Es kommt noch zu Folgeverspätungen. 

Update, 10.10 Uhr - Kein Ende der Sperrung in Sicht

Ein voraussichtliches Ende der Sperrung kann derzeit nicht abgeschätzt werden. Wann die Bahnen wieder planmäßig verkehren werden, ist noch unklar.

Erstmeldung

Aufgrund eines Notarzteinsatzes auf der Linie München - Salzburg kommt es am Montagvormittag zu größeren Verspätungen in beiden Richtungen. Ein Busnotverkehr wurde laut Meridian eingerichtet. Auch auf anderen Strecken des Meridians muss mit Ausfällen und Verspätungen gerechnet werden. 

Rubriklistenbild: © picture alliance/Matthias Balk/dpa

Kommentare