Frau schwer verletzt in Aying

Motorradfahrerin (52) wird über Auto geschleudert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Aying - An Sonntag übersah ein Autofahrer auf der Kreisstraße M8 bei Trautshofen eine entgegenkommende Motorradfahrerin. Sie wurde bei dem Zusammenstoß über den Wagen geschleudert und schwer verletzt. 

Ein 43-jähriger Autofahrer fuhr am Sonntag gegen 9.50 Uhr auf der Kreisstsraße M8 in Richtung Aying. Am Ortsteil Trautshofen wollte er nach links abbiegen. Dabei übersah er eine entgegenkommende Motorradfahrerin. Die 52-Jährige konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und prallte mit ihrem Motorrad in die Beifahrerseite des Autos. Anschließend flog sie über das Fahrzeug und wurde auf die Fahrbahn geschleudert. 

Durch den Unfall wurde die Frau schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Münchner Klinikum geflogen werden. Der Autofahrer blieb unverletzt. Ersten Ermittlungen zufolge hatte die 52-Jährige die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h überschritten. Hierzu sind noch weitere Ermittlungen nötig. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 13.000 Euro.

Pressemeldung Polizeipräsidium München

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser