Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

War es ein Familienstreit?

Mann (47) sticht brutal auf Mutter ein

In Augsburg ist wohl ein Familienstreit eskaliert.
+
In Augsburg ist wohl ein Familienstreit eskaliert.

Ein 47-Jähriger ist mit einem Messer auf seine Mutter los gegangen und hat ihr mehrere Male in den Oberkörper gestochen. Warum es das getan hat, ist noch unklar.

Augsburg  - Ein 47-Jähriger hat in Augsburg versucht, mit einem Messer seine Mutter umzubringen. Die 75-Jährige erlitt schwere Verletzungen, Lebensgefahr bestand allerdings nicht. Wie die Polizei berichtete, war der Sohn nach den ersten Ermittlungen am Freitagmittag auf die Rentnerin losgegangen und hatte mehrfach auf ihren Oberkörper eingestochen. 

Die Polizei nahm den Täter in dem Mehrfamilienhaus fest. Der Sohn lebte noch in der Wohnung seiner Eltern. Die Hintergründe des Messerangriffs waren zunächst unklar.

dpa

Kommentare