Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Einfach mal abhängen“

Ausflug in Bamberg: Würgeschlange büxt aus - Passanten schlagen Alarm

Weil eine lange Würgeschlange in Bamberg über einem Fensterladen ging, hat ein besorgter Passant die Polizei gerufen.

Bamberg - Eine Streife fuhr daraufhin am Mittwoch zu dem Haus und sah nach, ob der Python von seinem Besitzer artgerecht gehalten wird, wie eine Polizeisprecherin sagte. Zu dem tierischen Ausflug im ersten Stock des Gebäudes twitterten die Ordnungshüter passend: „Einfach mal abhängen.“ 

Die Kletterpartie war allerdings nur von kurzer Dauer: Der Besitzer habe die Schlange schnell „wieder auf den Boden der Tatsachen“ zurückgeholt.

dpa

Lesen Sie auch: Bei brütender Hitze eingepfercht: Tiere verenden in Kofferraum

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa-tmn / Franziska Gabbert (Symbolbild)

Kommentare