+++ Eilmeldung +++

Zahl der Toten in Ägypten steigt

Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

Am Sonntag bei Ampfing:

Von Audi überrollt - Motorradfahrer stirbt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein Erstfoto von der Unfallstelle bei Ampfing.
  • schließen

Ampfing - Am Sonntag hat sich im Gemeindegebiet ein tödlicher Motorradunfall ereignet. Ein Motorradfahrer war gestürzt und von einem Auto überrollt worden. *Neue Infos*

UPDATE, Montag, 12.30 Uhr:

Am Sonntag gegen 13 Uhr befuhr ein 21-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Bad Feilnbach mit einem Kraftrad Suzuki die Staatsstraße 2091 von Zangberg kommend in Richtung Ampfing. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Kradfahrer ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort geriet er unter einen entgegenkommenden Audi, der von einer 73-jährigen Frau aus dem Landkreis Mühldorf gelenkt wurde. Der Kradfahrer verstarb noch an der Unfallstelle.

Der Motorradfahrer war mit drei weiteren Motorradfahrern hintereinander unterwegs. Zum Unfallhergang konnte keiner der Männer Angaben machen. Ein hinter dem Audi fahrender Verkehrsteilnehmer gab an, dass der Kradfahrer ins Schleudern und dann auf die Gegenfahrbahn geriet.

Die Staatsanwaltschaft Traunstein ordnete die Sicherstellung von Krad und Pkw, sowie ein technisches und unfallanalytisches Gutachten an. Auch die Leiche wurde sichergestellt. Ein Kfz-Sachverständiger kam umgehend zur Unfallstelle.

Bei dem Pkw wurde die Fahrzeugfront erheblich eingedrückt; die alleine im Fahrzeug befindliche Frau war angeschnallt und blieb unverletzt. Die Audi-Fahrerin wurde am Unfallort vom KIT Mühldorf betreut. Die Angehörigen des Motorradfahrers wurden vom KIT Rosenheim betreut.

Die Feuerwehr Zangberg war mit zehn Einsatzkräften für verkehrslenkende Maßnahmen vor Ort; die Feuerwehr Ampfing mit zwanzig Einsatzkräften zur Absicherung der Unfallstelle und Bindung von auslaufenden Betriebsstoffen. Auch die Straßenmeisterei Ampfing war vor Ort. Der Sachschaden an Motorrad und Pkw beträgt etwa 5.000 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

UPDATE, 14.40 Uhr:

Auf Nachfrage von innsalzach24.de bestättigte die Polizeiinspektion in Mühldorf, dass der Motorradfahrer bei dem Zusammenstoß mit dem Auto ums Leben kam.

Der Biker kam zuvor in einer Kurve ins Schleudern und dabei zu Sturz. Er schlitterte auf die Gegenfahrbahn und wurde vom Auto überfahren. Die Fahrerin hatte keine Chance auszuweichen.

Auto prallt mit Motorrad bei Ampfing zusammen

Erstmeldung, 12.30 Uhr: 

Ersten Erkenntnissen vor Ort zufolge passierte der Unfall am Sonntagmittag um kurz vor 13 Uhr. Auf der Zangberger Straße sollen ein Auto und ein Motorrad kollidiert sein. Der Motorradfahrer wurde dabei schwerst verletzt.

hy

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser