Aus Kurve geflogen und an Baum geprallt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Amerang - Am frühen Morgen hat sich auf der Kreisstraße RO36 ein schwerer Unfall ereignet. Beim Bauernhausmuseum kam ein Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

UPDATE, 10.15 Uhr:

Nach Angaben der Wasserburger Polizei ist die Ursache des Unfalls nach wie vor unklar. Der 38-jährige Fahrer wurde bei dem Crash schwer verletzt. Der Renault hatte nach dem Zusammenstoß mit dem Baum nur noch Schrottwert.

Die Erstmeldung:

Am frühen Donnerstagmorgen hat sich auf der Straße zwischen Wasserburg und Amerang ein schwerer Unfall ereignet. Gegen 5.30 Uhr war ein Autofahrer mit seinem Wagen auf der Kreisstraße RO36 unterwegs, als er in einer leichten Rechtskurve aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Das Auto kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Auto prallt gegen Baum

Informationen vor Ort zufolge wurde der Fahrer dabei vermutlich mittelschwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Der Mann hatte Glück, denn die Erstinfo, er sei in seinem Fahrzeug eingeklemmt, bestätigte sich beim Eintreffen der Rettungskräfte nicht. Lediglich die deformierten Autotüren ließen sich nur schwer öffnen. Im Einsatz waren Rettungsdienst, Polizei und die Feuerwehr Amerang.

mw/gbf/Polizei Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser