Pizza-Bote überfallen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Am späten Mittwochabend hat ein Unbekannter einen Pizza-Boten in Altötting überfallen. Die Kriminalpolizei Mühldorf ermittelt und sucht nach Zeugen.

Am Mittwochabend, gegen 21.30 Uhr, lieferte der 36-jährige Pizzabote mit dem Firmenwagen eine Bestellung an die Georgenstraße in Altötting. Auf dem Weg zur Eingangstür eines Mehrfamilienhauses hat ihn ein fremder Mann von hinten angesprochen und anschließend mit Pfefferspray besprüht. Der Lieferant versuchte zu fliehen, konnte durch den Täter aber eingeholt werden. Er wurde erneut mit Pfefferspray im Gesicht attackiert und ließ daraufhin die Bestellung sowie den Lieferantengeldbeutel fallen. Der unbekannte Mann nahm den Geldbeutel und flüchtete zu Fuß.

Die Kriminalpolizei Mühldorf hat die Ermittlungen übernommen und sucht nach Zeugen,

- denen am Mittwoch Abend, in der Zeit zwischen 21.15 Uhr und 21.45 Uhr, Personen oder Fahrzeuge in der Georgenstraße in Altötting aufgefallen sind

- die im Umfeld des Tatortes möglicherweise einen Geldbeutel aufgefunden haben

Hinweise werden von der Kriminalpolizei Mühldorf unter der Telefonnummer 08631 / 36730 entgegen genommen.

Pressebericht Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser