Zwei jugendliche Rowdys verletzen Baby

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Einfach nur unglaublich: Sie rannten von hinten auf eine junge Mutter zu und warfen ihren Kinderwagen absichtlich um! Das darin liegende Baby musste im Klinikum behandelt werden!

Am Montagabend, gegen 19.30 Uhr, ging eine 19-Jährige mit ihrem Kinderwagen auf der Fabrikstraße entlang. Auf Höhe des Parkplatzes eines Supermarktes kamen von hinten zwei Jugendliche gelaufen und stießen absichtlich den Kinderwagen um.

In dem Wagen befand sich ein zehn Monate alte Mädchen. Es wurde durch das Umwerfen des Kinderwagens leicht verletzt und im Klinikum Altötting versorgt.

Die Täter flüchteten.

Die beiden männlichen Jugendlichen werden so beschrieben:

Etwa 1.65-1.75 Meter groß, einer hatte blonde, der andere schwarze Haare, sie trugen blaue Kleidung.

Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei Altötting zu wenden. Die Telefonnummer lautet 08671 / 96440.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser