Alarmierend: Zahl der Einbrüche steigt an

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim/Landkreis - Schon lange sind sie keine Ausnahme mehr: Wohnungseinbrüche. Der alarmierende Negativtrend setzt sich  fort. Doch in der Statistik gibt es auch eine positive Zahl.

Am Samstag, den 25. Oktober, wurde in Thansau gleich drei Mal in einer Nacht eingebrochen: in einer Fabrik, einem Büro und einem Wohnhaus. Auch vor einem Auto machten die unbekannten Täter nicht Halt und stahlen einen BMW.

Service:
So schützen Sie Ihr Heim vor Einbrüchen

Wie das Oberbayerische Volksblatt berichtet, steckt hinter den Einbruchstouren ein alarmierender Trend, der seit vier Jahren steigt: Alleine vom Jahr 2012 auf 2013 stieg die Zahl der Wohnungseinbrüche im Gebiet des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd von 373 auf 450 Fälle.  Laut dem Oberbayerischen Volksblatt hält der Negativtrend im Jahr 2014 weiter an.

Immerhin: Fast die Hälfte aller Wohnungseinbrüche scheitern, so das Oberbayerische Volksblatt.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie im Oberbayerischen Volksblatt sowie hier auf ovb-online.de

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser