Unfall in Bad Aibling

BMW-Fahrer fährt Schüler (9) an und flüchtet

Bad Aibling - Am Freitag ereignete sich in der Brückenstraße, Höhe Hausnummer 2a, ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Schulkind.

Der neunjährige Schüler befand sich auf dem Weg zur Schule als er die Lichtzeichenanlage in der Brückenstraße auf Höhe des Gasthofs „Brückenwirt“ überquerte. Von rechts näherte sich nach Angaben des Schülers ein dunkler BMW, besetzt mit einem männlichen Fahrer, der den Schüler am rechten Oberschenkel erfasste. Der leicht verletzte Schüler stürzte durch die Kollision zu Boden. Der verantwortliche Fahrzeugführer entfernte sich jedoch vom Unfallort ohne die Polizei zu verständigen.

Unbeteiligte Zeugen die sachdienliche Hinweise zum flüchtigen Fahrzeugführer und dessen amtlichen Kennzeichen mitteilen können, werden gebeten mit der Polizeiinspektion Bad Aibling in Kontakt zu treten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser