Staatspreise für Berufsschüler

Gleich 14 Absolventen ausgezeichnet

+

Bad Aibling - 14 Schüler der Berufsschule haben einen Staatspreis erhalten. Der Fleiß hat sich also ausgezahlt:

Die Schüler der Abschluss- Klassen im Bereich Metalltechnik, Anlagemechanik, Sanitär, Heizung und Klima und Konstruktionstechnik (SHK), haben tolle Leistungen vollbracht, schreiben die OVB-Heimatzeitungen. 35 davon erreichten die Mittlere Reife. Und 14 erzielten überdurchschnittliche Ergebnisse und wurden genau dafür gewürdigt.  

„Nach dreieinhalb Jahren habt Ihr es geschafft, ein tragfähiges Fundament für Euer zukünftiges Berufsleben und Euer künftiges Leben zu setzen.“, würdigte Schulleiter Jürgen Ersing die jungen Menschen.

Auch der stellvertretende Landrat Dieter Kannengießer beglückwünschte die Schulabgänger und forderte sie auf, wissbegierig zu bleiben. 

Disziplin, Respekt und Toleranz - das sind einige der Werte, die die einzelnen Lehrer ihren ehemaligen 124 Schützlingen mit auf den Weg gaben. Selbstverständlich nicht, ohne auch den schulischen Werdegang mit einem Augenzwinkern zu beleuchten. 

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf ovb-heimatzeitungen.de oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser