Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Verkehrskontrollen der Polizei Bad Aibling

Junger Altöttinger unter Drogeneinfluss am Steuer

Bad Aibling - Die Polizei führte in der Samstagnacht von 3. Februar auf den 4. Februar vermehrte Verkehrskontrollen im gesamten Dienstgebiet durch.

Die Polizeiinspektion Bad Aibling führte in der Samstagnacht von 3. Februar auf den 4. Februar vermehrte Verkehrskontrollen im gesamten Dienstgebiet durch. 

Dabei wurde die Fahrtauglichkeit der Verkehrsteilnehmer geprüft. Nach vielen Kontrollen zeigten sich die meisten Bürger vorbildlich und verkehrstauglich. 

Nur ein junger Fahranfänger mit seinem Pkw aus dem Raum Altötting, welcher in Bad Aibling einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde, war aufgrund seines Drogenkonsums nicht geeignet am Verkehr teilzunehmen. Bei ihm folgten deshalb die Blutentnahme. Ihn erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren mit einer Geldbuße und einem Monat Fahrverbot.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare