Ferienbeginn am Wochenende

ADAC warnt: Horror-Stau wegen Pfingstferien - wann es am schlimmsten ist

+
  • schließen

Landkreis - Am Freitag startet fast ganz Deutschland in die Pfingstferien. Wann der Stau wie schlimm wird:

Egal, ob nach Norden oder Süden: Am Wochenende ist die Staugefahr auf allen deutschen Autobahnen in allen Richtungen groß. Autofahrer fast aller Bundesländer sind jetzt unterwegs, sei es für ein verlängertes Pfingstwochenende wie z.B. in Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen, wo nach dem Pfingstmontag, 5. Juni, noch ein Tag schulfrei ist, oder für einen Urlaub wie z.B. in Berlin, Bayern und Baden-Württemberg. Die beiden südlichen Bundesländer starten in zweiwöchige, Berlin in einwöchige Ferien. Daher ist die Staugefahr im Süden Deutschlands auch besonders groß.  Im Jahr 2016 war der Freitag vor Pfingsten (Freitag, 13. Mai) auf Rang 4 der staureichsten Tage des Jahres!

Die größten Verkehrsstörungen sind am Freitagnachmittag, 2. Juni, sowie am Samstag, 3. Juni (Vormittag und früher Nachmittag) einzuplanen. Weitgehend freie Fahrt haben Autofahrer am Pfingstsonntag, 4. Juni. Am Pfingstmontag, 5. Juni, und auch noch am Dienstag, 6. Juni, ist jeweils am Nachmittag wieder mit sehr lebhaftem Heimreiseverkehr und vielen Staus zu rechnen.

Die Staustrecken

  • Großräume Hamburg, Berlin, Stuttgart, Köln, Frankfurt, München
  • Fernstraßen zur Nord- und Ostsee
  • A 1 Köln - Dortmund - Bremen - Lübeck
  • A 2 Dortmund - Hannover - Berlin
  • A 1/A 3/A 4 Kölner Ring
  • A 3 Oberhausen - Frankfurt - Nürnberg - Passau
  • A 4 Kirchheimer Dreieck - Erfurt - Dresden
  • A 5 Hattenbacher Dreieck - Frankfurt - Karlsruhe - Basel
  • A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg 
  • A 7 Hamburg - FlensburgA 7 Hamburg - Hannover - Würzburg - Füssen/Reutte
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
  • A 9 München - Nürnberg - Berlin
  • A 10 Berliner Ring
  • A 11 Berliner Ring - Dreieck Uckermark
  • A 19 Dreieck Wittstock/Dosse - Rostock
  • A 24 Berlin - Dreieck Wittstock/Dosse
  • A 61 Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen
  • A 81 Stuttgart - Singen
  • A 93 Inntaldreieck - Kufstein
  • A 95 / B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
  • A 96 München - LindauA 99 Umfahrung München

Besonders brenzlig dürfte es dieses Mal auf der A8 in der Region werden, weil auch die B304 zwischen Teisendorf und Traunstein gesperrt ist. Sie ist normalerweise die offizielle Umleitungsstrecke für die Autobahn. Sollte es auf der Autobahn Probleme geben und auf der Umleitungsstrecke geht ebenfalls nichts, dann droht auf den Nebenstrecken ein Verkehrskollaps.

Die Stau-Prognose für Pfingsten

Behinderungen wegen Grenzkontrollen

Staus und Wartezeiten bei der Einreise von Österreich nach Deutschland können nicht ausgeschlossen werden. Am stärksten gefährdet sind die drei Autobahnübergänge Suben (A 3 Linz - Passau), Walserberg (A 8 Salzburg - München) und Kiefersfelden (A 93 Kufstein - Rosenheim). An den Grenzen von Österreich zu Ungarn, Slowenien und der Slowakei (bei der Einreise nach Österreich) sowie an den Übergängen zwischen Kroatien und Slowenien sind ebenfalls Verzögerungen möglich. Am Brenner und den anderen Übergängen zwischen Italien und Österreich müssen Autofahrer vorerst keine systematischen Kontrollen befürchten. Detaillierte Infos und Ausweichtipps finden Sie hier

Staustrecken im Ausland

  • Österreich: A 1 West-, A 10 Tauern-, A 12 Inntal-, A 13 Brenner- , A 14 Rheintal- und A 11 Karawankenautobahn, S 16 Arlbergschnellstraße (Achtung: Arlberg-Tunnel gesperrt => Arlbergsperre) 
  • Schweiz: A 2 Luzern - Chiasso vor dem Gotthardtunnel, A 1 St. Gallen - Zürich - Bern, A 13 San Bernardino-Route • Italien: A 22 Brennerautobahn, A 23 Villach - Udine, A 4 Verona - Venedig - Triest - Grenzübergang Dragonja (HR) sowie alle Fernstraßen in Küstennähe 
  • Slowenien: A 2 Karawankentunnel - Ljubljana, A 1 Ljubljana - Koper, A 2 Ljubljana - Zagreb, die Strecke Spielfeld (Grenzübergang von der österreichischen Pyhrnautobahn) - Maribor - Ptuj nach Macelj an der kroatischen Grenze 
  • Kroatien: A 1 Zagreb - Zadar - Split vor den Mautstellen, die Verbindungen Triest - Pula und Triest - Rijeka sowie die Küstenstraße

mh mit Material des ADAC

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser