Abgase: Sechs Männer mit Vergiftungen in Klinik

Obermichelbach/Nürnberg - Sechs Männer haben in Obermichelbach (Landkreis Fürth) unbemerkt Abgase eingeatmet und dabei schwere Vergiftungen erlitten.

Nach Angaben der Polizei Nürnberg vom Dienstag hatten sich die 25 bis 40 Jahre alten Freunde privat in einer Garage getroffen, als die geruchlosen Abgase einer Heizung in den Raum strömten. Zunächst hatte einer der Betroffenen über Atemnot und Übelkeit geklagt und die Garage verlassen. Anschließend war auch den anderen schlecht geworden. Die Männer wurden nach dem Vorfall am Montag mit Verdacht auf Kohlenmonoxidvergiftungen in Krankenhäuser gebracht.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser