Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

83-Jährige von Auto angefahren und getötet

Stockheim/Würzburg - Eine 83-Jährige ist am Freitag im unterfränkischen Stockheim (Landkreis Rhön-Grabfeld) von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden.

Die Frau war auf dem Heimweg von der Abendmesse und wollte über die Straße gehen, als sie von einem dunklen Kleinwagen erfasst wurde, wie die Polizei in Würzburg mitteilte. Sie wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Sie starb noch an der Unglücksstelle. Der 54 Jahre alte Autofahrer raste zunächst davon, ohne sich um die Seniorin zu kümmern. Wenig später kehrte er mit seiner Frau an die Unfallstelle zurück und stellte sich der Polizei.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare