Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Jede Hilfe kam zu spät

54-Jähriger tot aus Main geborgen - Ursache unklar

Rettungskräfte haben am Karfreitag einen 54-jährigen Mann tot aus dem Weißen Main bei Himmelkron (Landkreis Kulmbach) geborgen.

Himmelskron - Fußgänger entdeckten den leblosen Körper im Quellfluss des Mains, wie die Polizei mitteilte. Für den Mann kam demnach jede Hilfe zu spät. Die genauen Todesumstände waren zunächst unklar und sollten erst ermittelt werden.

Ein Polizeisprecher schloss am Freitagabend ein Gewaltverbrechen genauso wie einen Suizid aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Jan Woitas

Kommentare