Verfeindete Lager

Graffiti-Wettstreit zwischen Löwen- und Bayern-Fans

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

München - Ist München nun rot - oder doch blau? Fans der Löwen und des FC Bayern haben einen irren Wettstreit um den größeren Graffiti-Schriftzug begonnen.

Wie die tz berichtet, nimmt der Wettstreit zwischen den verfeindeten Fan-Lagern immer groteskere Züge an. So klafft seit einigen Wochen ein riesiger "Cosa Nostra"-Schriftzug in Löwen-Blau auf der Nordmauer des Oberföhringer Wehrs.

Die Bayern-Fans haben dafür die Brücke über den Stadtbach mit "Schickeria Ultra" in rot-weiß bemalt - direkt gegenüber des Giesinger Isarufers.

Anzeige wegen Sachbeschädigung

Die Stadtwerke München haben derweil eine Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet, weil am Müllerschen Volksbad in riesigen blauen Buchstaben das Wort "Buam" steht - womit offenbar der Löwen-Fanclub Giasinga Buam gemeint ist.

Wo noch in der Stadt Graffitis zu sehen sind und weitere Fotos von den Schmierereien finden Sie hier auf tz.de

Aufruf: Schicken Sie uns Bilder

Haben Sie aktuelle Fotos von großen Fan-Graffitis in München? Dann schicken Sie uns die Bilder (bitte mit einer Ortsangabe) an redaktion@ovb24.de

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser