Zu schnell unterwegs

Wie hoch ist der Toleranzabzug bei Tempoverstößen?

+
In den meisten Fällen wird jetzt hektisch auf den Tacho gesehen und wild mit Toleranzabzügen gerechnet. Ob das die Dinge zum besseren wendet, hängt vor allem vom Messgerät ab.

Zu schnell gefahren oder gerade noch im Tempolimit? Kaum wurde die Radarfalle auf einen aufmerksam, beginnt das große Rechnen im Kopf. Dabei wissen die wenigsten, dass es einen Toleranzabzug gibt.

München - Wer zu schnell Auto fährt, muss mit einem Bußgeld rechnen. Um kleinere Ungenauigkeiten bei der Messung auszumerzen, gibt es einen Toleranzabzug.

So hoch ist der Toleranzabzug bei Tempoverstößen

Die genauen Umstände regeln die polizeilichen Richtlinien der Länder, berichtet die "ADAC Motorwelt" (2/2019). Wie hoch der automatische Abzug ist, hängt demnach vom verwendeten Messgerät ab und kann leicht variieren. Bei den meisten Messverfahren werden unter 100 km/h 3 km/h abgezogen, über 100 km/h sind es drei Prozent. Höhere Abzüge sind nur bei ganz konkreten Fehlern bei Messung und Bedienung möglich.

Auch interessant: Evangelische Kirche fordert Tempo 130 auf deutschen Autobahnen.

Blitzer müssen Mindestabstand einhalten

Was viele Autofahrer ebenfalls nicht wissen: Blitzer müssen einen Mindestabstand zu Tempo- und Ortsschildern einhalten. Diese Abstände sollen dazu dienen, dass Autofahrer nicht zu abrupt abbremsen müssen und einen Unfall verursachen. Allerdings unterscheiden sich die Anforderungen an Blitzer von Bundesland zu Bundesland. 

Dabei variieren die Vorgaben teils extrem. So dürfen Blitzer in Berlin bereits 75 Metern hinter Tempo-Schildern aufgestellt werden. In Hessen ist dies zum Beispiel erst nach 100 Metern erlaubt. Die meisten Bundesländer schreiben einen Mindestabstand von 150 Metern vor.

Großzügiger sind Bayern und Thüringen. In beiden Ländern dürfen Blitzer erst 200 Meter hinter einem Tempo-Schild aufgestellt werden. In Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Saarland gibt es keinen Mindestabstand. Erfahren Sie in unserem Artikel "Ab wann steht ein Blitzer zu nah am Tempo-Schild?" mehr über die gesetzlichen Vorgaben in den einzelnen Bundesländern.

Was halten Sie von Tempo 30 km/h auf deutschen Autobahnen?

Lesen Sie auch: Dieses Blitzerfoto macht die Polizei sprachlos - aber nicht wegen der Geschwindigkeit.

dpa/tmn/anb

Mit neuen Fotos: Kuriose Blitzer-Bilder - Die verrücktesten Radarfotos

Zurück zur Übersicht: Auto

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT