Golf Cabrio und Tiguan: Tester stehen fest

+
Das neue Golf Cabrio und der Tiguan. -ANZEIGE-

Rosenheim - Zusammen mit dem Volkswagen Zentrum Rosenheim hat rosenheim24.de jeweils einen Autotester für den neuen Tiguan und das Golf Cabrio gesucht. Jetzt stehen die Gewinner fest.

Am Samstag, 25. Juni 2011, stellte das Volkswagen Zentrum Rosenheim, im Rahmen seines Sommerfestes, den neuen Tiguan und das neue Golf Cabrio vor. Und rosenheim24.de ermöglicht es nun zwei Usern, eines der beiden Fahrzeuge "live" bei einer Probefahrt zu erleben und auf Herz und Nieren zu prüfen.

Hier unsere beiden Tester:

  • Daniel Bonnetsmüller aus Rosenheim darf den neuen VW Tiguan testen
  • Eva Grabmeier aus Rosenheim testet das neue Golf Cabrio

Die Aufgabe unserer Testfahrer:

Rosenheim24.de schickt jeweils einen Autotester mit dem Tiguan und dem neuen Golf Cabrio auf eine Spritztour. Mit auf die Reise bekommen die Tester einen Fragebogen und eine Kamera, mit der die Fahrt in Bildern festgehalten wird. Im Anschluss dürfen unsere Testfahrer ihre Erfahrungen mit den Autos noch in einem kurzen Video-Interview schildern.

Diese Wagen dürfen die Autotester ausprobieren:

Das neue Golf Cabrio. Der Golf unter den Cabrios.

Volkswagen Zentrum Rosenheim

Kufsteiner Straße 72

83026 Rosenheim

Telefon:  08031/2181111

Das neue Golf Cabriolet ist ein vollwertiger 4-Sitzer – und damit ein bequemes Alltagsauto. Die optionale Klimaanlage „Climatronic“ steigert via 2-Zonen-Temperaturregelung das Fahrgenuss, auch wenn der Beifahrer es möglicherweise gerne anders temperiert hätte.

Das neue Golf Cabriolet - Anzeige -

Das Softtop ist vollautomatisch: In unter 10 Sekunden kann es geöffnet werden. Und das auch noch bei einer Fahrtgeschwindigkeit von bis zu 30 km/h.

Die BlueMotion Technology ermöglicht ein besonders sparsames und emissionsarmes Fahren. Hohe Durchzugskraft und niedrigen Verbrauch leisten die TSI- und TDI-Motoren, damit der Fahrspaß nicht zu kurz kommt.

Hier erfahren Sie noch mehr über das neue Golf Cabrio

Der neue Tiguan

Natürlich überzeugt der neue Tiguan auf der Straße. Doch erst im Gelände zeigen die Tiguan-Modelle „Track & Field“ und „Track & Style“, was wirklich in ihnen steckt. Dank ihrer speziellen Offroad-Front erklimmen sie nahezu mühelos Böschungswinkel bis zu 28 Grad.

Der neue Tiguan - Anzeige -

Per Knopfdruck aktiviert das Offroad-Fahrprogramm verschiedene Assistenzsysteme: Für unwegsame Strecken hat der Tiguan „Track & Field“ und „Track & Style“ einen speziellen Bergabfahr-Assistenten, eine Anfahrhilfe und ein besonders sensibles Antiblockiersystem.

Der Tiguan hält seine Emissionen und den Verbrauch so niedrig wie möglich - mit Motoren und Getrieben wie TSI, TDI und DSG. Diese Innovationen von Volkswagen bilden die Basis für die nachhaltigen BlueMotionTechnologies. Zusammen mit dem Start-Stopp-System und der Bremsenergie-Rückgewinnung sind Sie im neuen Tiguan mit „BlueMotion Technology“-Umfängen bei niedrigen CO2-Emissionen kraftstoffsparend unterwegs.

Hier erfahren Sie noch mehr über den neuen Tiguan

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Auto

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser