Klimaanlage ist „Luxus“ für Jedermann

+
Klimaanlagen sind für die meisten Käufer von Neuwagen Pflicht.

Berlin - War sie früher noch eine teure Sonderausstattung hat sich die Klimaanlage zu einem Volks-Extra bei Neuwagen entwickelt.

Unabhängig von der Fahrzeugklasse sind 97 Prozent aller Neuwagen mit einer „Air Condition“ ausgestattet. Elektrische Fensterheber und Zentralverriegelung sind sogar bei 98 Prozent vorhanden. 88 Prozent der neuen Autos sind mit Seitenairbag ausgestattet. Dies ergab eine Umfrage des Marktforschungsunternehmens Tema-Q.

Bei aller Angleichung bei der Grundausstattung der Autos sind manche Extras trotzdem von der Klientel abhängig. Während Autofahrer älteren Semesters mehr auf Sicherheits-Features wie Lichtsensoren, einen Distanzregler oder Kurvenlicht setzen, wünschen sich die Jüngeren mehr Komfort - beispielsweise durch eine Freisprecheinrichtung.

Zu den „Exoten“ unter den Sonderausstattungen zählen bislang Einparkhilfen, Abstandsregeltempomaten, Head-up-Displays und Nachtsichtgeräte. Sie werden eher selten eingebaut.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Auto

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser