Kangoo: Dieser Kleine läuft mit Batterie

+
Die Batterie des Kangoo be bop Z.E. ist unter dem Fahrzeugboden installiert

Brühl– Renault gibt mit dem Kangoo be bop Z.E. einen weiteren Ausblick auf die geplante Einführung von Serienfahrzeugen mit Elektroantrieb. Das Kürzel Z.E. steht für Zero Emission.

Der Elektromotor der weiterentwickelten Studie leistet 44 kW (60 PS) bei 12.000 Umdrehungen pro Minute. Die Lithium-Ionen-Batterie verfügt über eine Kapazität von 15 Kilowattstunden und soll zum Marktstart eine Reichweite von 160 Kilometer ermöglichen.

Ein integrierter Kabelanschluss ermöglicht im Schnellladeverfahren, dass sich die Batterie innerhalb von 30 Minuten bis zu 80 Prozent wieder auflädt. Eine vollständige Ladung im Standardmodus ist bequem über Nacht zu erledigen.

Die aus 48 Modulen bestehende Batterie ist Platz sparend unter dem Fahrzeugboden installiert. Somit bleiben die vier Sitzplätze und das Kofferraumvolumen vollständig erhalten.

Renault plant die ersten Elektrofahrzeuge ab 2011 auf den Markt zu bringen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Auto

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser