1225 Euro Strafe

Raser mit Tempo 227 in 120-Zone geblitzt

+
Raser auf Autobahn 107 Stundenkilometer zu schnell unterwegs.

Das klingt rekordverdächtig: Die Polizei in Baden-Württemberg hat einen Raser mit 227 Stundenkilometer geblitzt. Erlaubt sind auf dem Streckenabschnitt allerdings nur 120.   

Mit sage und schreibe 227 Stundenkilometern statt der erlaubten 120 ist ein Autofahrer auf einer Autobahn in Baden-Württemberg der Polizei ins Netz gegangen. 

Der 36-Jährige wurde mit seinem Audi R8 bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Autobahn 5 erwischt, wie die Polizei am Mittwoch in Freiburg mitteilte.

Der Raser muss nun den Angaben zufolge eine Geldbuße von 1225 Euro bezahlen. Außerdem muss er sich auf ein dreimonatiges Fahrverbot einstellen.

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

AFP

Zurück zur Übersicht: Auto

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser