Auf YouTube ist er ein Superstar

Video: PS-Rowdy hebt in San Francisco ab 

+
Abgehoben: Ken Block rast durch San Francsico

San Francisco - Sein Fahrstil ist legendär. Jetzt hat der Kalifornier Ken Block seinen neuesten Coup gelandet. In seinem Video driftet er mit seinem Ford Fiesta durch San Franscisco. 

Seine Fangemeinde preist Ken Block als Drift-Gott. Millionen klicken seine aufwenig produzierten Videos auf YouTube.

Zwar ist der Kalifornier als Rallye-Fahrer mäßig erfolgreich, doch dafür glänzt er in "Gymkhana". Hinter diesem Begriff steckt eine ganz besondere Motorsportdisziplin, in der es vor allem auf Geschicklichkeit ankommt. Doch sehen Sie selbst: Im neuesten Video auf YouTube.com beweist Ken Block in einem Ford Fiesta HFHV mit 660 PS sein Können.

Unverschämt: Die heißesten Luxus-Cabrios 2012

Unverschämt: Die heißesten Luxus-Cabrios 2012

Die Straßen der kalifonischen Stadt mit den vielen Hügeln und Hängen verwandelt er in seinen persönlichen Spielplatz. Dabei tobt sich Block mit qualmenden Reifen richtig aus. Vier Tage lang dauerte der Dreh für den fast zehnminütigen Videoclip für Gymkhana 5. 

Vorlage ist wohl auch die berühmteste Auto-Verfolgungsjagd der Filmgeschichte mit Steve McQueen:  In "Bullitt" rast er mit einem Mustang durch die Straßen von San Francisco. Zum Vergleich: Hier die spektakuläre Filmszene aus dem Klassiker "Bullitt" auf YouTube.com.

ml

Zurück zur Übersicht: Auto

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser