Männer können eher aufs Auto verzichten als Frauen

+
Frauen wollen nicht auf ihr Auto verzichten.

Köln - Frauen hängen einer Umfrage zufolge stärker an ihren Autos als Männer. Vor allem in ländlichen Regionen sind die Menschen nicht bereit auf ihr Auto zu verzichten.

65 Prozent der weiblichen Bevölkerung gaben an, nicht auf ihr Auto verzichten zu können. Bei den Männern wollten dagegen nur 59 Prozent ihren Wagen nicht missen, teilte der Axa- Konzern am Dienstag in Köln mit. Insgesamt nannten 62 Prozent der Befragten auf die Frage, worauf sie am wenigsten verzichten könnten, ihr Auto.

Zur Auswahl standen außerdem Fernseher, Reisen, Restaurantbesuche und Luxusartikel. “Besonders in ländlichen Regionen schätzen Autobesitzer ihren fahrbaren Untersatz sehr“, erläuterte Thomas Jäckel von der Axa. Befragt wurden 1000 Personen.

dpa

Zurück zur Übersicht: Auto

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser