Adam - so heißt der neue Opel

+
Opel Adam wir im September auf dem Pariser Autosalon 2012 seine Weltpremiere feiern.

Der bislang unter dem Projektnamen Junior laufende Kleinstwagen von Opel wird Adam heißen.

Benannt ist der unterhalb des Corsa angesiedelte Dreitürer damit nach dem Vornamen des Firmengründers. Übrigens wäre der gebürtige Rüsselsheimer Adam Opel am 9. Mai 2012 175 Jahre alt geworden.

Der 3,70 Meter lange Viersitzer wird Ende September auf dem Pariser Autosalon seine Weltpremiere feiern. Gebaut werden soll das A-Segment-Fahrzeug im Werk Eisenach. Der Produktionsanlauf ist für Anfang 2013 geplant.

Die schönsten Opel von einst

Die schönsten Opel von einst

opel/ampnet/jri

Zurück zur Übersicht: Auto

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser