Genf ist Grün: Update vom Autosalon

Genfer Autosalon
1 von 31
Genf ist Grün: Das  Update vom 80. Autosalon. 250 Automobilhersteller aus 30 Ländern präsentieren ihre neuen Modelle.
Hybrid-Modell 599 HY-KERS
2 von 31
Ferrari zieht mit: Das Hybrid-Modell 599 HY-KERS.
Hybrid-Modell 599 HY-KERS
3 von 31
In der Hybrid Version schluckt der Wagen nur "17" Liter auf 100 Kilometer.
Hybrid-Modell 599 HY-KERS
4 von 31
Hybrid-Modell 599 HY-KERS
Genfer Autosalon
5 von 31
Genf ist Grün: Der Lamborghini Gallardo LP 570-4 Superleggera (Superleicht) als neues Topmodell der Baureihe hat mächtig abgespeckt. Das Leistungsgewicht des neuen Modells beträgt 2,35 Kilogramm pro PS.
Genfer Autosalon
6 von 31
Der 1,17 Meter hohe Gallardo LP 570-4 Superleggera beschleunigt von null auf Tempo 100 in 3,4 Sekunden. 6,8 Sekunden später schnellt der Leichte auf Tempo 200.
Genfer Autosalon
7 von 31
Maximale Geschwindigkeit liegt bei 325 km/h.
Genfer Autosalon
8 von 31
Die Farbe zeigt guten Willen: Der Verbrauch vom Gallardo LP 570-4 Superleggera (Superleicht)  ist auf 13,5 Liter je 100 Kilometer gesunken.

Weltpremieren und technische Innovationen: Auf dem Genfer Autosalon zeigen die Automobilhersteller ihre neuen Modelle. (4. Maürz bis 14. März).

Zurück zur Übersicht: Auto

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.