Frankfurter Hotels zur IAA nicht ausgebucht

Frankfurt/Main - Zu der am Donnerstag in Frankfurt am Main offiziell beginnenden Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) sind noch Hotelzimmer verfügbar.

“Frankfurt ist nicht ausgebucht“, sagte der Vorsitzende des Kreisverbands des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga), Eduard M. Singer, der Nachrichtenagentur dapd. Zum ersten Mal seien die Häuser auch zu den vorgeschalteten Pressetagen nicht voll. Mehr als 100 Hotels hätten noch freie Zimmer, auch zu bezahlbaren Preisen.

Viele neue Modelle auf der IAA - die Bilder

Viele neue Modelle auf der IAA - die Bilder

Auf der IAA präsentieren sich vom 15. bis 25. September unter dem Motto “Zukunft serienmäßig“ nach Angaben des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) 1.012 Aussteller aus mehr als 30 Ländern.

dapd

Zurück zur Übersicht: Auto

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser