EU-Spritpreise: Billig tanken in Polen und Österreich

+
Wer auf der Fahrt in den Osterurlaub nicht mehr Geld als nötig beim Tanken ausgeben möchte, sollte die Spritpreise vor Reiseantritt vergleichen.

Wer auf der Fahrt in den Osterurlaub nicht mehr Geld als nötig beim Tanken ausgeben möchte, sollte die Spritpreise vor Reiseantritt vergleichen.

Der ADAC hat eine Tabelle mit den aktuellen Preisen in den wichtigsten Urlaubsländern zusammengestellt:

Land     Superbenzin        Diesel

Belgien: 1,55 Euro            1,38 Euro

Dänemark: 1,68 Euro       1,53 Euro

Deutschland: 1,57 Euro    1,45 Euro

Frankreich: 1,59 Euro       1,47 Euro

Italien: 1,52 Euro             1,43 Euro

Kroatien: 1,30 Euro          1,23 Euro

Luxemburg: 1,30 Euro      1,19 Euro

Niederlande: 1,73 Euro     1,42 Euro

Österreich: 1,35 Euro        1,35 Euro

Polen: 1,26 Euro               1,24 Euro

Schweiz: 1,38 Euro           1,48 Euro

Slowenien: 1,29 Euro        1,24 Euro

Spanien: 1,33 Euro           1,29 Euro

Tschechien: 1,40 Euro       1,38 Euro

Ungarn: 1,42 Euro             1,41 Euro

Zurück zur Übersicht: Auto

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser