Superbowl-Spot

Bob Dylan stichelt gegen deutsche Autobauer

New York - Folkmusik-Legende Bob Dylan hat in seinem Werbespot für den Super Bowl einen kleinen Seitenhieb gegen die deutschen Autobauer untergebracht. Hier sehen Sie das Video.

"Lass die Deutschen dein Bier brauen, lass die Schweizer deine Uhr machen, lass dein Telefon in Asien bauen. Wir bauen dein Auto", sagte Dylan in dem gut zweiminütigem Werbefilm für Chrysler. Der US-Autobauer war nach der Bankenkrise durch die Insolvenz gegangen und musste ebenso wie General Motors mit Staatshilfen gerettet werden. Inzwischen wurde Chrysler komplett von dem italienischen Konzern Fiat übernommen.

AFP

Rubriklistenbild: © Zoom.in

Zurück zur Übersicht: Auto

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser