Autotest mit DTM-Star Martin Tomczyk

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Piding - Zusammen mit unserem User Manfred Koenigs hat DTM-Star Martin Tomczyk jetzt den neuen 2er BMW Gran Tourer getestet. Wie das Urteil des Rennfahrers ausfiel, erfahren Sie im Video:

Normalerweise sieht man Martin Tomczyk auf den Rennstrecken dieser Welt in seinem DTM-Auto dahinrasen. Doch für unseren Autotest hat er jetzt den Platz im RMG-M3 getauscht und im neuen 2er BMW Gran Tourer Platz genommen. Zusammen mit User Manfred Koenigs hat er für BGLand24.de und das Autohaus Bachfrieder in Piding das Familienauto Probe gefahren. Doch bevor es abgehen konnte auf die Straße, gab es erst einmal eine kleine Einweisung durch den DTM-Profi: Die Tipps reichten von der richtigen Beinstellung, über die korrekte Hand- und Schulterauflage, bis hin zur Einstellung der Kopfstütze. Anschließend ging es dann ab auf die Fahrbahn.

Was dem Rennfahrer gleich zu Beginn auffiel: "Man merkt einfach, wie man höher sitzt. Es ist einfach überschaubarer: Man hat große Fensterflächen und gerade im Stadtverkehr oder auf der Autobahn ist das einfach sensationell, die Übersicht zu haben." Dem Urteil konnte sich auch unser User anschließen und gab dem BMW bei der "Nützlichkeit im Alltag" die Note zwei. 

BMW Gran Tourer: Autotest mit Martin Tomczyk

Aber auch die Ausstattung im neuen BMW 218i Gran Tourer wusste unsere beiden Tester zu überzeugen. "Wir haben hier fast alle Annehmlichkeiten: Wir haben ein Navigationssystem drin, wir haben eine Klimaautomatik und das Multifunktions-Lenkrad. Man kann heutzutage fast alles vom Lenkrad bedienen", so Tomczyk. Und auch User Manfred Koenigs war begeistert von den technischen Hilfsmitteln im BMW und so gab es von ihm auch die Bestnote eins für die Ausstattung.

Und wie sieht es mit dem Fahrspaß aus? Mit einem breiten Grinsen auf dem Gesicht meinte Koenigs beim Beschleunigen: "Sobald man das Gas ein bißchen durchdrückt, geht er ab. Sehr gut." Und auch Tomczyk war überzeugt: "Du merkst wirklich nicht, wie schnell du fährst. Er hat ein gutes Drehmoment und ist durchzugsstark."

Zum Abschluss mussten sich Tomczyk und Koenigs noch einem kleinen Wettkampf stellen: Wer kann schneller einen Kindersitz in den neuen BMW Gran Tourer einbauen? Das Duell sehen Sie im Video:

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © ps

Zurück zur Übersicht: Auto

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser