Gesetz noch für 2015 geplant

Dobrindt will Sonderparkplätze für Elektro-Autos

+
Elektro-Autos sollen noch mehr gefördert werden.

Berlin - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will einem Zeitungsbericht zufolge noch in diesem Jahr Sonderparkplätze für Elektro-Autos und Carsharing gesetzlich genehmigen.

Wie die „Bild“-Zeitung (Montag) berichtet, will Dobrindt das Gesetz für Elektro-Autos noch im Jahr 2015 auf den Weg bringen. „Elektro-Autos gehören zur Mobilität der Zukunft. Deshalb wollen wir diese Technik fördern“, sagte er dem Blatt. Letzten Endes würden die Kommunen dann selbst über die Standorte dieser kostenfreien Angebote entscheiden. Dabei hätten die Kommunen sicherlich „Pendler und Normal-Fahrer im Blick.“

dpa

Zurück zur Übersicht: Auto

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser