Luxus aus Frankreich für China

+
Weltpremiere mit langer Schnauze: Citroen Concept Car Numéro 9

Citroen will mit seinen Produkten auf den chinesischen Markt. Deshalb zeigen die Franzosen bei der Auto-China (25. April bis 2. Mai) als Weltpremiere das Concept Car Numéro 9.

In Peking wird deswegen ein neues Kapitel der Geschichte der DS-Linie von Citroen aufgeschlagen.

Französischer Luxus: Citroen Concept Car Numéro 9

Französischer Luxus: Citroën Concept Car Numéro 9

Mit dem Konzeptfahrzeug wollen die Franzosen eine Vorschau auf die Zukunft der DS-Linie und die Design-Elemente der drei nächsten Modelle geben: einer Limousine des C-Segments Premium Sedan, eines SUV und einer Oberklasse-Limousine des D-Segments.

ampnet/Sm

Zurück zur Übersicht: Auto

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser