Schmucklos und sicher

Blinkende Weihnachtsdeko im Auto ist verboten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Bunte Lämpchen funkeln auf dem Armaturenbrett, und vor der Nase baumelt ein Stern: So dürfen Autofahrer ihren Wagen nicht dekorieren - auch nicht an Weihnachten.

In der Adventszeit schmücken viele gern Fassaden und Innenräume mit blinkendem Lichterschmuck. Was hier hübsche Dekoration ist, wird allerdings im Auto zur Gefahrenquelle.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Blinkende Mini-Weihnachtsbäume, Leuchtfiguren oder Lichterketten im Auto können andere Verkehrsteilnehmer blenden oder ablenken.

Solche Deko etwa an Fensterscheiben oder auf der Armaturentafel verstößt gegen die Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung und kann bei Verstoß ein Bußgeld von 20 Euro nach sich ziehen. Darauf weist der Automobilclub von Deutschland (AvD) hin.

Zurück zur Übersicht: Auto

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser