MINI 5-Türer: Der Tester steht fest!

+
Der neue "5-Türer" von MINI.
  • schließen

Piding - Das Autohaus Bachfrieder in Piding und bgland24.de haben einen Autotester gesucht, der den neuen "5-Türer" von MINI probe fährt. Der glückliche Gewinner steht jetzt fest:

Der neue "5-Türer" von MINI ist erst seit Kurzem auf dem Markt und schon jetzt hat einer unserer User die Gelegenheit, den kleinen Flitzer beim Autohaus Bachfrieder in Piding probe zu fahren. Zu diesem Zweck hat bgland24.de, zusammen mit dem Autohaus, einen Autotester gesucht.

Unsere Tester ist:

Gregor Barrenstein aus Ainring

Details zum "MINI 5-Türer"

Mit dem neuen Auto ist MINI nun erstmals auch im Kleinwagen-Segment mit einem Fünftürer vertreten. Für das Modell wurde der Radstand um 7,2 Zentimeter verlängert - dadurch haben die Mitfahrer auf der Rückbank jetzt deutlich mehr Beinfreiheit. Der Innenraum ist um 6,1 Zentimeter gewachsen und auch der Kofferraum bietet mit 278 Litern mehr Stauraum als beim dreitürigen Modell. Durch die weiterentwickelte Fahrwerkstechnik bleibt das typische Gokart-Feeling auch weiterhin erhalten.

Das Probefahrzeug

Der neue "5-Türer" von MINI

Der Test-MINI vom Autohaus Bachfrieder ist mit einem Dreizylinder-Dieselmotor ausgestattet und fährt mit der "MiniTwinPower Turbo Technologie". Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Wagen in 9,4 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 203 km/h. Der durchschnittliche Verbrauch beträgt zwischen 3,7 und 3,8 Litern auf 100 Kilometer.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Auto

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser