Auto-Frühling: Die neuen Mazda-Modelle

+

Kolbermoor - Den Startschuss zum Auto-Frühling 2010 gibt Mazda bei der Premierenparty ab dem 17. April. Die neuen Modelle zeigt zum Beispiel auch cityAutopartner in  Kolbermoor.

Das Autohaus cityAutopartner in Kolbermoor lädt alle Kunden und Interessenten am 17./18. April zur Präsentation der wichtigsten Modellneuheiten dieses Frühjahrs in seine Geschäftsräume in Kolbermoor ein.

cityAutopartner Kolbermoor

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 7.30 - 18.30 Uhr

Samstag 8.30 - 13.00 Uhr

Sonntag 12.00 - 16.00 Uhr (Schausonntag, keine Beratung, kein Verkauf!)

Rosenheimer Str. 61

83059 Kolbermoor

Tel. 08031 / 941 48-0

Fax. 08031 / 941 48-20

Im Zentrum des Interesses stehen der gründlich modellgepflegte Mazda6, die Active- und Active Plus-Sondermodelle des Mazda3 und das MX-5 Jubiläumsmodell 20th Anniversary. Zudem informieren die Mazda Partner über neue attraktive Leasing- und Finanzierungsangebote.

Die zweite Modellgeneration des Mazda6 präsentiert sich bei der Premierenparty im überarbeiteten Gewand. Mazda hat die in drei Karosserievarianten – als viertürige Stufenhecklimousine, als Fünftürer mit Fließheck sowie als Kombi - lieferbare Mittelklasse-Baureihe umfassend überarbeitet und an Front und Heck neu eingekleidet. Die Neugestaltung von Scheinwerfern, Kühlergrill und Markenlogo, neue Einfassungen der Nebelscheinwerfer und das Design der 17- und 18-Zoll-Leichtmetallfelgen verleihen dem Mazda6 einen noch dynamischeren und hochwertigeren Charakter. Das angehobene Qualitätsniveau ist auch im Interieur zu besichtigen, wo Klavierlack- und Chrom-Applikationen an den Bedienelementen und an der Mittelkonsole für ein edles Ambiente sorgen. Umfangreiche Modifikationen des Fahrwerks führen zu einer noch gelungeneren Verbindung der Mazda typischen Agilität mit hohem Federungskomfort.

Als wichtigste Neuheit erhält der Mazda6 im Zuge der Modellpflege einen neu entwickelten 2,0-Liter DISI-Benzindirekteinspritzer mit 114 kW/155 PS, der den bisherigen 2,0-Liter-Motor ablöst und eine ideale Kombination aus Effizienz und Dynamik bietet. Überarbeitet wurde auch der in drei Leistungsstufen verfügbare 2,2-Liter MZR-CD Turbodieselmotor, der nun mit bis zu sieben Prozent weniger Kraftstoff auskommt und ab Mai zur Auslieferung kommt.

Neue Features wie ein Berganfahrassistent, eine Notbrems-Warnblinkautomatik ESS und das adaptive Kurvenlichtsystem AFS mit Bi-Xenon-Scheinwerfern komplettieren die neben dem weiterhin verfügbaren Spurwechselassistent RVM die Sicherheitsausstattung des Mazda6.

Den 20. Geburtstag des MX-5 feiert Mazda mit dem limitierten Sondermodell 20th Anniversary. Es basiert auf der 1,8-Liter-Variante mit Stoffverdeck, verfügt über eine Domstrebe für ein noch sportlicheres Handling und fährt in den klassischen Farben Arachneweiß Metallic beziehungsweise Kardinalrot oder in der neuen MX-5 Lackierung Neuresblau Metallic vor. Eine Plakette aus rostfreiem Stahl mit der Seriennummer des Fahrzeugs hebt den einzigartigen Charakter des Sondermodells hervor: Nur 500 Exemplare der auf 2.000 Einheiten limitierten Sonderserie sind für den deutschen Markt bestimmt.

Neben diesen beiden Neuheiten verdient auch der Mazda3 besondere Aufmerksamkeit. Denn Mazda bietet für seinen kompakten Bestseller zwei neue Sondermodelle an. Als Active und Active Plus punktet das fünftürige Schrägheckmodell in Verbindung mit dem 77 kW/105 PS starken 1,6-Liter-Benzinmotor mit umfangreicher Zusatzausstattung und attraktivem Preisvorteil. Der Mazda3 Active ist beispielsweise mit dem Spurwechsel-Assistenten RVM, einem Drei-Speichen-Sport-Lederlenkrad mit Audiobedienung, Klimaanlage und Einparkhilfe ausgerüstet. Der Preisvorteil beträgt 1.010 Euro. Noch luxuriöser präsentiert sich der Mazda3 Active Plus auf Basis der gehobenen Ausstattung Exclusive-Line. Hier sind zusätzlich eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, eine fünfstufige Sitzheizung, Licht- und Regensensor, Geschwindigkeitsregelanlage und Sportsitze an Bord. Der Preisvorteil für den Kunden beläuft sich auf 1.120 Euro.

Noch leichter fällt die Entscheidung für einen neuen Mazda dank der attraktiven Finanzierungsbedingung der neuen Mazda VarioFlat. In den auf 48 Monaten festgeschriebenen monatlichen Raten sind zusätzlich zur Fahrzeugfinanzierung auch die Garantie, die Gebühren für die Hauptuntersuchung sowie die Wartungskosten für die ersten vier Jahre inbegriffen. Damit bietet die neue Mazda VarioFlat vier Jahre sorgenfreies Autofahren zu günstigen Konditionen. So lässt sich der Mazda3 bei einem effektiven Jahreszins von 1,99 Prozent schon ab 129 Euro im Monat finanzieren. Über die genauen Konditionen für die verschiedenen Mazda Modelle können sich die Besucher bei der Mazda Premierenparty im Autohaus cityAutopartner in Kolbermoor ausführlich informieren.

(Pressemitteilung Mazda)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Auto

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser