V8 mit 450PS: Audi präsentiert neuen RS5

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Audi lässt mal wieder die Muskeln spielen: 450PS gepaart mit einem 4,2 Liter großen V8-Saugmotor lässt die Herzen von Geschwindigkeitsfanatikern höher schlagen - der neue RS5.

Ingolstadt - Audi stellt beim Genfer Autosalon den neuen RS5 vor. Die leistungsstärkste Variante der A5-Baureihe wird von einem 4,2 Liter großen V8-Saugmotor mit 331 kW/450 PS angetrieben.

Nach der Premiere auf der Schweizer Automesse soll das Sportcoupé noch in diesem Frühjahr ausgeliefert werden. Die Preise für den Allrad-Sportler betragen laut Audi ab 77.700 Euro.

Der V8-Motor ist nach Herstellerangaben eng verwandt mit dem V10-Aggregat aus dem Supersportwagen R8. Sein maximales Drehmoment beträgt 430 Nm. Damit beschleunigt der RS5 in 4,6 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Das Höchsttempo ist auf 250 km/h begrenzt, auf Wunsch regelt Audi den Vortrieb auch erst bei 280 km/h ab.

Den Verbrauch gibt das Unternehmen mit 10,8 Litern an (CO2-Ausstoß: 256 g/km). Dass der V8 nicht noch mehr schluckt, ist unter anderem Maßnahmen aus dem Effizienz-Baukasten der Entwickler zu verdanken. Dazu gehören Direkteinspritzung, eine bedarfsgerecht gesteuerte Ölpumpe, Rückgewinnung von Bremsenergie und ein verkleideter Unterboden für weniger Luftwiderstand. Auch die S-tronic-Automatik mit sieben Gängen trägt dazu bei.

Zu erkennen ist der RS5 an großen Lufteinlässen in der Front, ausgestellten Kotflügeln, Seitenschwellern, einem bei Tempo 120 ausfahrenden Heckspoiler und 19-Zoll-Rädern mit 265er-Reifen. Auf Wunsch montiert Audi auch 20-Zöller mit 275er-Walzen.

Genfer Autosalon 2010

dpa

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Auto

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser