Im Einkaufszentrum

Unfassbar: Brite bietet Baby zum Verkauf an

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

London - Was ist nur mit manchen Menschen los? Ein junger Mann steht unter Verdacht, einen drei Monate alten Säugling verkaufen zu wollen - in einem Einkaufszentrum!

Ein Zeuge alarmierte am Sonntag die Polizei im nordwestenglischen Manchester, nachdem ihm ein Mann angeboten hatte, ihm einen drei Monate alten Säugling zu verkaufen. Die Polizei reagierte sofort und eilte zum Ort des Geschehens. Mitten im Stadtzentrum, direkt vor einem Wettbüro, werden sie fündig: dort stand ein 28-Jähriger Mann mit einem Kinderwagen - bereit den drei Monate alten Jungen zu verkaufen.

Später teilte die Behörde mit, der 28-Jährige sei wegen des Verdachts der Kindesvernachlässigung festgenommen worden. Das Baby sei in Sicherheit. Die genauen Umstände des Vorfalls seien noch unklar.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser