Aufgedeckt: Illegale Sex-Massagen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Salzburg - Ein Massagesalon im Salzburger Stadtteil Itzling ist zu, geschlossen vom Ordnungsamt. Die Massagen „mit Extras“ waren wohl etwas zu viel für Anwohner und Ordnungsamt.

Wie salzburg24.at berichtet, wurde das Ordnungsamt durch Hinweise der Anwohner aufmerksam: Der Massagesalon ist eigentlich ein Bordell!

Vier bis sechs Prostituierte sollen in dem getarnten Puff gearbeitet haben.

Quelle: salzburg24.at

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser