Testspiel: Keinerlei Sicherheitsbedenken

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Trotz der Brisanz erwartet die Polizei keine großen Ausschreitungen bein Testspiel zwischen Greuther Fürth und Trabzonspor aus der Türkei.

Polizeidirektor der Inspektion Rosenheim Herbert Krauß:

o-ton

Die Rosenheimer Polizei hat keine Sicherheitsbedenken beim Fußballtestspiel zwischen dem Erstligisten Greuther Fürth und dem mehrfachen türkischen Meister Trabzonspor. Man informiere sich im Vorfeld, ob es bei den Mannschaften in der Vergangenheit Sicherheitsprobleme gegeben hat, so Polizeidirektor der Inspektion Rosenheim Herbert Krauß. Das Spiel werde als nicht gefährlich bewertet. Bei keiner der beiden Mannschaften hat es Probleme gegeben, so Krauß. Man rechne mit etwa 1500 Zuschauern und einem ruhigen Spiel im Rosenheim Jahnstadion. Das Spiel Greuther Fürth gegen Trapzonspor beginnt um 18 Uhr 30.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Live: Top-Artikel unserer Leser