Überraschung

Ricco Groß verlässt Deutschen Skiverband

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Ruhpolding - Das ist eine Überraschung! Der Ruhpoldinger Biathlon-Trainer Ricco Groß wird im kommenden Winter nicht mehr für den Deutschen Skiverband arbeiten.

Das hat der Deutsche Skiverband am Mittwoch mitgeteilt. Der 45-Jährige ist in der vergangenen Saison für das IBU-Cup-Team zuständig gewesen.

Zuvor hat er die Verantwortung für die Damen im Weltcup gehabt. Zu seiner beruflichen Zukunft wollte sich Groß vorerst nicht äußern. Vor ein paar Monaten hat es gerüchteweise geheißen, er wird Cheftrainer im ukrainischen Biathlonverband.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser