MTB Junior Team vom LG Mettenheim überzeugt auch beim 4. Pölzcup Rennen

LG Mountainbiker erfolgreich in Inzell

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Inzell - Das Junior und Kids Team der LG Mettenheim zeigten eine fulminante Leistung und sicherten sich wertvolle Punkte für die Mannschaftswertung: 

Am Sonntag fand das vierte Rennen der heimischen Mountainbikeserie des Pölzcups in Inzell statt. Ausrichter des Rennens war der RSV Traunstein. Das Rennen fand oberhalb der Max-Aicher-Arena statt. Es war eine sehr anspruchsvolle und technische, aber auch vor allem Kräfte zehrende Strecke über Wurzelpassagen, Singletrails und kurze, steile Anstiege. Mit am Start waren die bekannten Vereine u.a. aus Ruhpolding, Waldkraiburg, Neuötting, Töging und Holzkirchen. 

Für die Kleinen fiel der Startschuß um 11 Uhr. Vom MTB Junior Team desLG Mettenheim nahmen insgesamt 17 Kinder teil. Anna Winklbauer (U9) und Lukas Wastlhuber (U13) konnten sich nach einer tollen Leistung am Ende über einen hervorragenden dritten Platz freuen. Marco Erber (U13) und Lisa Wastlhuber (U15) dominierten in ihren Altersklassen vom Start weg und fuhren unangefochten aufs Siegerpodest. In der Altersklasse U11 hingegen gestaltete sich das Rennen bis zum Schluß spannend. In der Zielkurve zog Dominik Irl noch an dem führenden Fabian Wrona vom SV Ruhpolding vorbei und entschied damit den Zweikampf für sich. 

Auch die anderen MTB Kids vom LG, wenn auch nicht am Stockerl vertreten, zeigten eine gute Leistung und steuerten mit ihren Platzierungen wieder wertvolle Punkt für die Mannschaftswertung bei. - Am kommenden Wochenende geht es dann in Waldkraiburg auf die Rennstrecke.

Pressemitteilung Werkstetter Trainer MTB-Junior-Team

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser