http://www.facebook.com/bgl24button_countfalse180like

Rosenheim: Keine Sicherheitsbedenken beim Fußballtestspiel im Jahnstadion

    • aHR0cDovL3d3dy5iZ2xhbmQyNC5kZS9zcG9ydC9yZWdpb25hbHNwb3J0L2Z1c3NiYWxsL3Jvc2VuaGVpbS1rZWluZS1zaWNoZXJoZWl0c2JlZGVua2VuLWJlaW0tZnVzc2JhbGx0ZXN0c3BpZWwtamFobnN0YWRpb24tcm9zZW5oZWltMjQtMjQ0MzE5OC5odG1s2443198Testspiel: Keinerlei Sicherheitsbedenken0true
    • 02.08.12
    • Fußball
    • Drucken
    • T+T-

Testspiel: Keinerlei Sicherheitsbedenken

    • recommendbutton_count100
    • 0

Rosenheim - Trotz der Brisanz erwartet die Polizei keine großen Ausschreitungen bein Testspiel zwischen Greuther Fürth und Trabzonspor aus der Türkei.

Polizeidirektor der Inspektion Rosenheim Herbert Krauß:

o-ton

Die Rosenheimer Polizei hat keine Sicherheitsbedenken beim Fußballtestspiel zwischen dem Erstligisten Greuther Fürth und dem mehrfachen türkischen Meister Trabzonspor. Man informiere sich im Vorfeld, ob es bei den Mannschaften in der Vergangenheit Sicherheitsprobleme gegeben hat, so Polizeidirektor der Inspektion Rosenheim Herbert Krauß. Das Spiel werde als nicht gefährlich bewertet. Bei keiner der beiden Mannschaften hat es Probleme gegeben, so Krauß. Man rechne mit etwa 1500 Zuschauern und einem ruhigen Spiel im Rosenheim Jahnstadion. Das Spiel Greuther Fürth gegen Trapzonspor beginnt um 18 Uhr 30.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.deRubriklistenbild: © dpa

zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare

Kommentar verfassen

Klick-Hitsder Woche

  • Artikel
  • Themen

Zahlreiche Stars kickten für den guten Zweck

Rosenheim - Am Samstag hat das Rosenheimer Herbstfest begonnen – und einen Tag eher trafen sich bereits unzählige (Ex-)Stars aus der Fußballwelt in Rosenheim.Mehr...

Fotostrecken

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.