http://www.facebook.com/bgl24button_countfalse180like

Altötting: SV Saaldorf geht der Traum durch die Lappen

    • aHR0cDovL3d3dy5iZ2xhbmQyNC5kZS9zcG9ydC9yZWdpb25hbHNwb3J0L2Z1c3NiYWxsL2FsdG9ldHRpbmctc2FhbGRvcmYtZ2VodC10cmF1bS1kdXJjaC1sYXBwZW4taW5uc2FsemFjaDI0LTIzNDMyNjcuaHRtbA==2343267Saaldorfer Traum von Platz 2 geplatzt0true
    • 04.06.12
    • Fußball
    • 1
    • Drucken
    • T+T-

Saaldorfer Traum von Platz 2 geplatzt

    • recommendbutton_count100
    • 0

Altötting - Es hat nicht sollen sein, für die Saaldorfer Fußball-Damen: Das Entscheidungsspiel um Platz 2 in der Landesliga Süd gegen den FC Stern München ging mit 1:5 verloren.

© bit

Für Coach Frank Jost und seine Saaldorfer Fußballdamen platzte der Traum von Platz 2 und der Chance, noch heuer in die Bayernliga aufzusteigen. In Altötting unterlag der SVS dem FC Stern München klar mit 1:5.

Damit ist der Traum vom Aufstieg in die Bayernliga für die Truppe von Coach Frank Jost geplatzt. Die Isarstädterinnen bestreiten nun das entscheidende Relegationsspiel gegen Landesliga Nord-Vize ETSV Würzburg II (Donnerstag, 7. Juni).

Dennoch darf man in Saaldorf stolz auf eine hervorragende Saison sein, in der die Erwartungen bei weitem übertroffen wurden. Am Ende war etwas die Luft raus, da der SVS zuletzt auch stets stark ersatzgeschwächt antreten musste. Teilweise halfen B- und sogar C-Juniorinnen im Damen-Kader aus – wobei diese ihre Aufgaben stets hervorragend lösten.

Vor rund 150 Zuschauern im Ludwig-Kellerer-Stadion von Altötting trafen die Münchnerinnen Nora Bohaimia (17.) per Kopf, Cagla Korkmaz (29.) mit einem Flachschuss und die kurz zuvor eingewechselte Marlies Hagenbach (36.) mit einem 30-Meter-Kracher in den Winkel zum sicheren 3:0-Halbzeitstand.

Nach der Pause erhöhte der FC Stern unter der Leitung von Schiedsrichterin Andrea Knauer vom SC Grüne Heide Ismaning durch Tamara Strauß aus 16 Metern auf das bereits entscheidende 4:0 (50.) - SVS-Keeperin Julia Lauberger war noch dran - ehe kurz drauf Zerina Omeradzic aus 15 Metern der Saaldorfer Ehrentreffer gelang (52.). Dieser verlieh den Rupertigau-Kickerinnen sogar noch einmal etwas Schwung, sie übten nun verstärkt Druck auf das Münchner Gehäuse aus – doch ohne Erfolg.

Fünf Minuten vor Schluss traf Susanne Antengruber zum letztlich verdienten 5:1-Endstand für den FC Stern München.

bit

Quelle: rosenheim24.de

zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Martin Prechtl04.06.2012, 14:20
(0)(0)

"Teilweise halfen B- und sogar C-Juniorinnen im Damen-Kader aus".
Die aussage stimmt so nicht ,da nur ältere B-Juniorinnen spielberechtigt sind und nur gespielt haben!
P.M

Alle Kommentare anzeigen

Fußball

Juventus muss um „finale a casa“ bangen

Juventus muss um Finaleinzug bangen

Lissabon - Italiens Rekordmeister Juventus Turin muss um das „finale a casa“ bangen. Der Tabellenführer der Serie A unterlag im Halbfinal-Hinspiel der Europa League bei Vorjahresfinalist Benfica Lissabon.Mehr...

Regionalsport

Bad Aibling Fireballs: Fan-Bus für Finalspiel gegen Grüner Stern Keltern

FireGirls: Fan-Bus fährt zum Finale

Bad Aibling - Für das erste Finalspiel gegen die Basketballerinnen von Grüner Stern Keltern wird ein Fan-Bus bereit gestellt. Dier Firegirls hoffen auf zahlreiche Unterstützung.Mehr...

Sport-News

Armstrong: „Ich denke, ich habe diese Rennen gewonnen“

Armstrong: "Ich habe diese Rennen gewonnen"

Köln - Der des Dopings überführte ehemalige Radstar Lance Armstrong sieht sich noch immer als mehrmaliger Sieger der Tour de France.Mehr...

Eishockey

Von Owetschkin und Co. erschreckt: DEB-Auswahl unterliegt den Russen

DEB-Auswahl unterliegt Russland

München - Deutschlands Eishockey-Cracks haben ein Testspiel gegen Rekordweltmeister Russland verloren. Vor allem eine verschlafene Startphase lud die Stars um NHL-Stürmer Alexander Owetschkin zum Toreschießen ein.Mehr...

Fotostrecken:Fußball

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.