http://www.facebook.com/bgl24button_countfalse180like

Schottland: Glasgow Rangers in Liga vier zurückgestuft

    • aHR0cDovL3d3dy5iZ2xhbmQyNC5kZS9zcG9ydC9mdXNzYmFsbC9zY2hvdHRsYW5kLWdsYXNnb3ctcmFuZ2Vycy1saWdhLXZpZXItenVydWVja2dlc3R1ZnQtMjM5MDQ2My5odG1s2390463Schottland: Rangers ab jetzt in Liga vier0true
    • 13.07.12
    • Fußball
    • Drucken
    • T+T-

Schottland: Rangers ab jetzt in Liga vier

    • recommendbutton_count100
    • 0

Glasgow - Der schottische Rekordmeister Glasgow Rangers ist wegen seiner finanziellen Probleme in die vierte Liga zurückgestuft worden.

© dpa

Der schottische Traditionsclub Glasgow Rangers spielt ab kommender Saison in der vierten schottischen Liga

Dies stürzt den gesamten schottischen Fussball in eine gewaltige Krise. Die schottische Fußball-Liga (SFL) entschied am Freitag nach einer mehrstündigen Sitzung im Hampden Park, dass der insolvente 54-malige schottische Champion, der rund 170 Millionen Euro Schulden angehäuft hat, in Liga vier einen Neubeginn starten muss. Dies teilte Ligachef David Longmuir mit.

Die schottische Premier League (SPL) hatte am 4. Juli Glasgow wegen der akuten wirtschaftlichen Probleme von der Meisterrunde ausgeschlossen. Laut Informationen der schottischen Sun droht den Profivereinen nach der Verbannnung der Reangers in die vierte Liga insgesamt ein Verlust von mehr als 100 Millionen Euro.

SID

zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare

Kommentar verfassen

Klick-Hitsder Woche

  • Artikel
  • Fotostrecken
  • Themen
Gegen Portugal sind die deutschen U21-Spieler böse unter die Räder gekommen. Foto: Peter Powell

Deutsche U21 fassungslos: "Das war Arbeitsverweigerung"

Olmütz - Die höchste Niederlage einer deutschen U21 überhaupt sorgt für Fassungslosigkeit. Nach dem 0:5 gegen Portugal im EM-Halbfinale in Olmütz übte Fußball-Weltmeister Matthias Ginter Kritik an der Herangehensweise einiger Mannschaftskollegen.Mehr...

Chile siegt nach Griff an den Hintern

Santiago de Chile - Mit einer unfairen Geste entscheidet Chiles Gonzalo Jara ein hitziges Viertelfinale. Uruguay verliert durch die Aktion seinen Star Edison Cavani, was „La Roja“ eiskalt bestraft. Ganz Chile träumt jetzt vom historischen Triumph bei der Copa América.Mehr...

Bundesliga startet mit Nord-Süd-Schlager

Frankfurt - Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat soeben den Spielplan für die Saison 2015/16 vorgestellt. Traditionell eröffnet der Meister die Spielzeit mit einem Heimspiel.Mehr...

WM-Traum beendet: Deutsche Frauen unterliegen USA

Montréal - Deutschlands Fußball-Frauen müssen weiter auf den dritten WM-Triumph warten. Im Halbfinale setzen die USA das Stopzeichen für die Mannschaft von Silvia Neid.Mehr...

DFB-Frauen mit viel Glück im WM-Halbfinale

Montreal - Die deutschen Fußball-Frauen haben bei der Weltmeisterschaft in Kanada das Halbfinale erreicht und damit ihren Titeltraum bewahrt. Gegen Frankreich war aber ganz viel Glück dabei:Mehr...

Douglas Costa von Schachtjor Donezk soll dem FC Bayern München 35 Millionen Euro wert sein.

35 Millionen für Ribery-Ersatz - geht Schweinsteiger?

München - Der FC Bayern soll sich mit einem Brasilianer aus der Ukraine zur neuen Saison verstärkt haben. Bastian Schweinsteiger steht vor einem Wechsel nach England.Mehr...

Diese WM-Spielerinnen überzeugen nicht nur auf dem Rasen

Montreal - Unsere Fußball-Frauen greifen in Kanada nach dem dritten WM-Titel. Wir zeigen Ihnen in der Bildergalerie, auf welche nationalen und internationalen Stars wir uns freuen dürfen.Mehr...

Die DFB-Spielerinnen feiern den Einzug ins WM-Halbfinale. Foto: Carmen Jaspersen

Sieg im Elfmeterkrimi: DFB-Frauen im WM-Halbfinale

Im Viertelfinal-Elfmeterkrimi gegen Frankreich behielt DFB-Torhüterin Nadine Angerer die Nerven und parierte den fünften Schuss von Claire Lavogez. Gegner im WM-Halbfinale in Montreal sind die USA, die sich 1:0 gegen China durchsetzten.Mehr...

Edinson Cavani (2.v.r.) gerät mit dem Chilenen Gonzalo Jara (2.v.l.) aneinander. Foto: Kiko Huesca

Griff an Po: Platzverweis - Chile träumt vom Copa-Titel

Mit einer unfairen Geste entscheidet Chiles Gonzalo Jara ein hitziges Viertelfinale. Uruguay verliert durch die Aktion seinen Star Edinson Cavani, was "La Roja" eiskalt bestraft. Ganz Chile träumt jetzt vom historischen Triumph bei der Copa América.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.