http://www.facebook.com/bgl24button_countfalse180like

Schottland: Glasgow Rangers in Liga vier zurückgestuft

    • aHR0cDovL3d3dy5iZ2xhbmQyNC5kZS9zcG9ydC9mdXNzYmFsbC9zY2hvdHRsYW5kLWdsYXNnb3ctcmFuZ2Vycy1saWdhLXZpZXItenVydWVja2dlc3R1ZnQtMjM5MDQ2My5odG1s2390463Schottland: Rangers ab jetzt in Liga vier0true
    • 13.07.12
    • Fußball
    • Drucken
    • T+T-

Schottland: Rangers ab jetzt in Liga vier

    • recommendbutton_count100
    • 0

Glasgow - Der schottische Rekordmeister Glasgow Rangers ist wegen seiner finanziellen Probleme in die vierte Liga zurückgestuft worden.

© dpa

Der schottische Traditionsclub Glasgow Rangers spielt ab kommender Saison in der vierten schottischen Liga

Dies stürzt den gesamten schottischen Fussball in eine gewaltige Krise. Die schottische Fußball-Liga (SFL) entschied am Freitag nach einer mehrstündigen Sitzung im Hampden Park, dass der insolvente 54-malige schottische Champion, der rund 170 Millionen Euro Schulden angehäuft hat, in Liga vier einen Neubeginn starten muss. Dies teilte Ligachef David Longmuir mit.

Die schottische Premier League (SPL) hatte am 4. Juli Glasgow wegen der akuten wirtschaftlichen Probleme von der Meisterrunde ausgeschlossen. Laut Informationen der schottischen Sun droht den Profivereinen nach der Verbannnung der Reangers in die vierte Liga insgesamt ein Verlust von mehr als 100 Millionen Euro.

SID

zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare

Kommentar verfassen

Klick-Hitsder Woche

  • Artikel
  • Fotostrecken
  • Themen

Van Gaal über Schweini: "Er war schlecht!"

San Jose - Willkommen im Alltag: Nach den überschwänglichen Lobeshymnen der ersten Tage hat sich DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger im Trikot von Manchester United erstmals Kritik gefallen lassen müssen.Mehr...

WM-Ticker: Deutschland muss gegen alte Bekannte ran

München - Die Fußball-Welt blickt gespannt nach Russland. In Sankt Petersburg werden jetzt die Gruppen der Qualifikation zur Fußball-WM 2018 ausgelost. Wir berichten im Live-Ticker.Mehr...

Löwen-Start in Liga 2 - mit roten Stutzen!

Heidenheim - Spieltag 1 für den TSV 1860 München. Die Löwen starten in Heidenheim und das gleich mit einem Skandal für viele Fans: Die Mannschaft wurde gezwungen, in roten Stutzen zu spielen!Mehr...

Union Berlin Benjamin Köhler Krebs

Zweitliga-Profi Köhler besiegt Krebs

Berlin - Die Krebsdiagnose von Benjamin Köhler schockte ganz Fußball-Deutschland. Nun hat der Profi vom Zweitliga-Verein Union Berlin die Krankheit überstanden und wendet sich an die Öffentlichkeit.Mehr...

Der 22-jährige brasilianische Nationalspieler ist wohl positiv auf Doping getestet worden. Foto: Sergey Dolzhenko

Medien: Brasiliens Fred positiv auf Doping getestet

Rio de Janeiro (dpa) - Brasiliens Mittelfeldspieler Fred ist bei der Copa América im Juni Medienberichten zufolge positiv auf Doping getestet worden.Mehr...

Großkreutz deutet Abschied vom BVB an

Dortmund - Weltmeister Kevin Großkreutz könnte seine große Liebe bald verlassen. Der 27-Jährige deutete nach dem Sieg im Testspiel gegen den FC Luzern (4:1) einen Abschied vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund an.Mehr...

Massenschlägerei nach Testspiel von Eintracht Frankfurt

Salzburg - Schwere Fan-Ausschreitungen haben den Testspielsieg von Eintracht Frankfurt gegen Leeds United in Österreich überschattet. Es gab 25 Festnahmen, verletzte Polizisten und Pfeffersprayeinsätze.Mehr...

Fotostrecken

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.