"Das ist jetzt kein Gerücht!"

Experte: FCB hat bei Ibrahimovic angeklopft

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
EURO 2016 - Group E Ireland vs. Sweden

München - "Meine Bayern" heißt die Kolumne von SPORT BILD-Reporter-Legende Raimund Hinko. Seit Jahrzehnten beschäftigt er sich mit dem Verein. Nun verkündet der Insider: Die Bayern wollen Ibrahimovic!

Laut Hinko schwärmte Neu-Trainer Carlo Ancelotti schon 2015 vom schwedischen Nationalspieler Zlatan Ibrahimovic: "So wie alle großen Meister ist er topprofessionell, ein Winnertyp, ein Kämpfer. Und ein Führer innerhalb der Mannschaft." Als Trainer von Real Madrid habe er bereits versucht, den Zopfträger nach Spanien zu locken. 

Und diese Wertschätzung verläuft nicht eingleisig. So sagte Ibrahimovic über Trainer Ancelotti, er sei "der beste aller Zeiten". 

Offenbar will der Italiener die Stürmer-Legende tatsächlich nach München locken. Hinko weiß: "Und – das ist jetzt kein Gerücht – es gab Gespräche mit Schwedens lebendem Fußballdenkmal Zlatan Ibrahimovic. Alles sauber abgedeckt über Berater, damit es nicht zu viel Wirbel gibt, damit der Verdacht nicht sofort auf die Bayern oder auf Ancelotti fällt."

Erst nach der EM werde der Transferpoker in Europa richtig losgehen, meint der SPORT BILD-Reporter. Dann könnte es also tatsächlich zum Hammertransfer kommen und Ibrahimovic-Fan Ancelotti seinen Wunschstürmer bekommen. Voraussetzung wäre wohl allerdings, dass die Bayern den wechselwilligen Torschützenkönig Robert Lewandowski doch noch ziehen lassen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: FC Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser