Pro DEL II: Fan-Demo in Frankfurt abgesagt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Rosenheim - Das unsägliche Theater in Sachen Eishockey-Ligenstruktur geht weiter. Der DEB hat nun seine Ligentagung abgesagt - und die Fans deswegen ihre Demo in Frankfurt.

Rund 50 Fans der Starbulls Rosenheim hatten sich am Samstag Nachmittag am Max-Joseph-Platz am Mittertor um ein Banner mit der Aufschrift „In den Farben getrennt – in der Sache vereint – PRO DEL II“ versammelt. Damit gaben auch die grün-weißen Anhänger (erneut) ein klares Signal ab, auf welcher Seite sie stehen.

Deutschlandweit gibt es von zahlreichen Eishockey-Fans derzeit immer wieder Protestaktionen gegen die Haltung des Deutschen Eishockey Bundes (DEB), der sich partout weigert, den Zweitligisten die Erlaubnis zu erteilen, sich zukünftig unter das Dach der DEL zu begeben und nächste Saison in einer neuen Liga unter dem Namen „DEL II“ anzutreten.

Für Samstag war nun in Frankfurt sogar eine große Demonstration geplant, zu der Eishockey-Fans aus der ganzen Republik anreisen wollten. Damit sollte den Funktionären, allen voran dem sturen DEB-Präsidenten Uwe Harnos, noch einmal klar die Haltung "des Volkes" verdeutlicht werden.

Fan-Demo in Frankfurt kurzfristig abgesagt

Diese Demo wurde nun kurzfristig abgesagt. Das teilte ein Sprecher der Initiative "PRO DEL II" am Mittag mit. Grund für die Absage ist, dass auch der DEB seine für 6. Juli geplante und dann kurzerhand auf 18. Juli verschobene Ligentagung nun komplett abgesagt hat, weil nach Meinung des Verbandes eine Ligenversammlung keinen Sinn mache, so lange noch offene Punkte vorlägen...

Allerdings hat von den Funktionären offenbar noch niemand verstanden, dass viele der aus Sicht des DEB vermeintlich offenen Punkte bei Beendigung des "Blockade-Haltung" durch den Verband schnell geklärt werden könnten. Außerdem wird die Zeit langsam echt knapp, um für die nächste Saison einen geregelten Spielbetrieb organisieren zu können.

Weitere Infos zum Thema gibt es auf der Facebook-Seite von "PRO DEL II".

redro24/mw

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser