Starbulls-Glückwünsche

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Starbulls-Glückwünsche
1 von 23
Gabriele Bauer, Oberbürgermeisterin: "Ich gratuliere unseren Starbulls herzlichst zu ihrem hervorragenden sportlichen Erfolg. Dank des großartigen Einsatzes und dem kämpferischen Willen aller Spieler und Beteiligten ist in einem sagenhaften, spannenden Finale der verdiente Aufstieg in die zweite Liga geglückt. Ich bin überzeugt, dass auch in der höheren Klasse unsere Mannschaft an ihre fantastischen Erfolge anknüpfen wird."
Starbulls-Glückwünsche
2 von 23
Josef Neiderhell, Landrat: "Es ist richtig großartig, was die Oberliga-Mannschaft der Starbulls in dieser Saison geleistet hat. Ich erinnere hier an die mehrwöchige Schwächephase unmittelbar vor den Playoffs, als das Team fast das bis dahin Erreichte verspielte. Wer sich davon erholt, wieder aufsteht und dann in einer überzeugenden Manier den Titel holt, dem muss und darf man zu Recht gratulieren. Herzlichen Glückwunsch an Trainer, Spieler und Verantwortliche. Außerdem möchte ich mich bedanken, denn Sie haben den vielen treuen Starbullsfans einen phantastischen Saisonabschluss beschert."
Starbulls-Glückwünsche
3 von 23
Franz Steer, Cheftrainer der Starbulls: "Ich freue mich innerlich sehr. Es war eine durchwachsene Saison, aber es zählt, was am Ende rauskommt. Die Jungs haben sich zusammengerissen; der Lohn der harten Arbeit."
Starbulls-Glückwünsche
4 von 23
Ilse Aigner, Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz: "Meine allerherzlichen Glückwünsche an das Team, den Verein und die Fans! Es freut mich sehr, dass die Starbulls wieder in die zweite Bundesliga einziehen können und Rosenheim damit an frühere Erfolge anknüpft. Gerade in den Playoffs hat die Mannschaft mit ihrem Kampfgeist alle mitgerissen. Ich wünsche dem Team und den Fans, dass der Verein den Aufstieg möglich machen kann und dass die Starbulls weiter so erfolgreich bleiben. Ich kann mich noch gut an den Meistertitel erinnern. Ich war damals in der Lehre in Rosenheim und habe kräftig mitgefeiert!"
Starbulls-Glückwünsche
5 von 23
Walter Weinzierl, Vorstand des Inngautrachtenverbands: "Das ist 'a scheene Sach', wenn es jetzt wieder eine Stufe weitergeht. Vielleicht ist das große Ziel irgendwann die erste Liga? Doch dann braucht es nicht nur gute Spieler, sondern auch gute Sponsoren. Auf jeden Fall freue ich mich, dass eine Rosenheimer Mannschaft so weit oben ist."
Starbulls-Glückwünsche
6 von 23
Daniela Raab, Bundestagsabgeordnete: "Riesenglückwunsch an die Starbulls! Eine großartige sportliche und kämpferische Leistung, auf die alle stolz sein können! Ich habe selber das 9:2 gegen Herne und am vergangenen Freitag den Sieg gegen Peiting im Stadion miterlebt und das war einfach sensationell. Endlich sind die Starbulls da, wo sie hingehören, ganz oben! Nochmal Glückwunsch an die Mannschaft, den Trainer, den Vorstand und an uns alle, die Fans nämlich, die für eine Wahnsinnsstimmung im Stadion gesorgt haben!"
Starbulls-Glückwünsche
7 von 23
Angelika Graf, Bundestagsabgeordnete: "Ich gratuliere den Starbulls herzlich zur Oberliga-Meisterschaft und dem Einzug in die zweite Liga. Trainer, Spieler und Verantwortliche haben - leidenschaftlich unterstützt von den Rosenheimer Fans - einen Riesenerfolg erreicht, der nicht der letzte sein wird!".
Starbulls-Glückwünsche
8 von 23
Anton Heindl, Bürgermeister: „Rosenheim war, ist und bleibt Eishockeyhochburg im Süddeutschen Raum. Das bezeugen eindeutig die hervorragenden Zuschauerzahlen. Ganz herzlich gratuliere ich unserer Eishockeymannschaft zum Meistertitel und zum Aufstieg in die zweite Liga. Ich bin stolz auf unsere Mannschaft und würde mich freuen, wenn die Starbulls an die großen Erfolge unserer Eishockeygeschichte anknüpfen könnten."

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Eishockey

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare