„Wir werden die Fans belohnen“

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Sie sind treu und sie kommen in Massen. Die Fans des SV Kirchanschöring

Mit neuem Rahmenprogramm zum ersten Heimsieg

 Gute Laune herrscht seit vergangenen Samstag rund um die Laufener Straße in Kirchanschöring. Der SVK hat sich mit dem überraschenden Auswärtssieg beim Spitzenteam aus Vilzing eindrucksvoll in der Bayernliga Süd zurückgemeldet und geht mit viel Selbstvertrauen und der nötigen Gelassenheit in das Spiel gegen Unterföhring.

„Die Zuschauer werden am Samstag einen SVK erleben, der alles in die Waagschale werfen wird, um seine vielen, treuen Fans zu belohnen“! Spielertrainer Patrick Mölzl, der in Vilzing mit seinem Tor zum 1:0 zu Matchwinner avancierte, gibt die Richtung also aussagekräftig vor.

Unterföhring ist richtig gut drauf

Dass das Spiel gegen den Hochkaräter aus dem Münchener Umland aber alles andere als ein Selbstläufer wird, weiß auch der Ex-Profi.

„Unterföhring war einer meiner Favoriten in dieser Saison. Die werden am Ende auch oben dabei sein“, so Mölzl weiter.

In der Tat scheint sich die Einschätzung des 34-Jährigen zu bestätigen. Unterföhring liegt derzeit auf dem dritten Tabellenplatz und hat zuletzt drei Siege in Serie gefeiert.

Heimbilanz mit Luft nach oben

Zudem läuft es für die Gelb-Schwarzen ausgerechnet im so gut besuchten heimischen Stadion bislang nicht nach Plan.

Drei Unentschieden und zwei Niederlagen, mehr gibt die SVK-Heimbilanz nicht her. Aber man lässt auf Seiten des SV Kirchanschöring natürlich nichts unversucht und hat sich für die Partie gegen den FCU wieder etwas besonderes einfallen lassen.

Neues Rahmenprogramm für den ersten Heimsieg

Vor dem Spiel wird ein kurzes Interview mit einem Verantwortlichen der Gäste aufgezeichnet, das dann kurz vor Spielbeginn via Stadion-Lautsprecher eingespielt wird.

Gleich nach dem Schlusspfiff gibt es Live-Interviews mit Spielern beider Mannschaften, um für die Zuschauer die Wartezeit bis zur Pressekonferenz zu verkürzen.

Das Rahmenprogramm wird die treuen Fans an der Laufener Straße also auf alle Fälle belohnen. Bleibt zu hoffen, dass die Mannschaft dem in nichts nachsteht!

 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare