Stellt Au auch Ampfing ein Bein?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Gewinnt Au auch gegen Ampfing?

Die Vorschau auf den 9. Spieltag der Bezirksliga Ost

Der vergangene Spieltag in der Bezirksliga Ost war doch sehr turbulent. Die bis dahin ungeschlagenen Top-Teams vom ESV Freilassing und dem SV-DJK Kolbermoor mussten sich jeweils einem Aufsteiger geschlagen geben, der direkte Verfolger aus Kastl kam beim Tabellenletzten aus Heimstetten nicht über ein 0:0 hinaus und Ampfing siegte in Raubling.

Damit ist es an der Tabellenspitze wieder kuschelig eng geworden, der Vorsprung des Spitzenduos auf Kastl beträgt nur noch zwei Punkte, einen Zähler dahinter lauert bereits Ampfing.

Schwere Aufgabe für Kolbermoor

Die Mannschaft von Günter Gütller kann am Freitag vorlegen, doch die Aufgabe hat es in sich. Denn mit dem ASV Au ist ausgerechnet das Team zu Gast, das jüngst dem ESV Freilassing ein Bein stellen konnte.

Auch auf den Zweiten aus Kolbermoor wartet mit dem Gastspiel in Waldkraiburg einen höchst unangenehme Aufgabe, der VfL belegt einen bemerkenswerten sechsten Tabellenplatz.

Kastl trifft vor heimischem Publikum auf das Kellerkind aus Baldham-Vaterstetten und auch der ESV Freilassing hat gegen Ebersberg eine lösbare Aufgabe vor der Brust.

Alle Spiele und die Tabelle findet Ihr hier

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare