"Noch genug Punkte zu holen um Liga zu halten"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

SVK-Coach Mölzl sieht seine Jungs fit für die Rückrunde

Am 5. März ist es soweit: Der SV Kirchanschöring startet in die Rückrunde. Im ersten Punktspiel 2016 trifft das Team von Patrick Mölzl auf den Tabellennachbarn SpVgg Hankofen-Hailing - ein sechs Punkte Spiel zum Auftakt!

Doch Mölzl sieht sein Team optimal vorbereitet. Im Videointerview mit den Kollegen von rfo.de spricht der Trainer "von einem Plan, den die Mannschaft seit zwei Jahren umsetzt". Das Team habe gut und oft (bis zu vier Mal die Woche) trainiert - geht besonders mit drei starken Neuzugängen (Yunus Karayün spricht ebenfalls im Interview) mit breiter Brust in die Rückrunde. "Es sind noch genug Punkte zu holen, um in der Liga zu bleiben", so der Trainer im Interview weiter.

Abschließender Test in Kufstein

Beim Testspielsieg über den SB Rosenheim unmittelbar nach dem Trainingslager zeigte sich besonders die offensive Kaltschnäuzigkeit der Gelb-Schwarzen, die auch in den Ligaspielen Gold wert sein könnte. Auch beim 2:2 beim TSV Ampfing vergangenen Mittwoch wurden gute offensive Akzente gesetzt.

Den letzten Test bestreitet die Elf am 27. Februar beim FC Kufstein. Spätestens dort wird sich zeigen, ob sich das harte Training gelohnt hat.

Hier geht es zum Videointerview von www.rfo.de

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare